News: Salesforce1 World Tour in München

Marc Benioff Salesforce1 World TourMarc Benioff, der visionäre Gründer von Salesforce.com, hat  am 03.07.2014 auf der Salesforce1 World Tour in München seine Vision für Salesforce.com in einer motivierenden und perfekt inszenierten Key Note vorgestellt. Dem Aufruf von Salesforce.com zur Münchner Messe sind nach Unternehmensangaben ca. 5.000 gefolgt. Nicht alle sitzen in einer Halle. Einige Besucher müssen der Veranstaltung per Video in anderen Räumen folgen.

Marc Benioff sieht sich selbst als bestes Beispiel dafür, wie Anwender ihr Unternehmen vollständig über ihr Smartphone steuern können. Laptops und Tabletts sollen gar nicht mehr benötigt werden. „Mein Unternehmen führe ich mit meinem Smartphone.“ 

Wichtigste News: Datacenter in Deutschland

Wichtigste News der Salesforce1 World Tour in München war jedoch, dass Salesforce und Deutsche Telekom eine umfassende Partnerschaft vereinbarten. Verkündet wurde dies gemeinsam von Marc Benioff und Tim Höttges, dem CEO der Deutschen Telekom. Gemeinsam werde man 2015 ein Datacenter in Deutschland eröffnen. Die Kunden sollen dann frei wählen können, in welchem Datacenter ihre Instanz, Applikationen und somit auch Daten gehostet werden. Unserer Meinung nach wird dadurch der letzte rationale Einwand gegenüber Salesforce.com obsolet. Eine wirklich gute News.

Sponsoring des Bundesverbands Deutsche Startups e.V.

Darüber hinaus wurde die Zusammenarbeit mit dem Bundesverband Deutsche Startups e.V. (https://deutschestartups.org) verkündet. Salesforce.com plant als Sponsor deutsche Startups zu unterstützen, ähnlich wie es bereits auch Facebook und Google machen. Salesforce.com ist unseres Erachtens nicht nur eine großartige Lösung für Konzerne, sondern insbesondere auch ideale Lösung für Startups, da man ohne Investitionen, sehr flexibel und skalierbar auf Technologien zurückgreifen kann, die sonst tatsächlich nur Konzernen zur Verfügung steht.

Darüberhinaus wurden viele interessante Best Practice Lösungen unter anderem von Coca-Cola, DHL, nfon, Saxoprint, Roche und Nestlé vorgestellt. Zwischen den zahlreichen Vorträgen und Präsentation gab es zahlreiche Möglichkeiten zum Networking.

Unser Fazit der Salesforce1 World Tour in München

Die Salesforce1 World Tour in München war ein wirklich perfekt organisiertes und inszeniertes Event und dadurch sehr inspirierend und motivierend. Wir hätten uns lediglich gewünscht, dass man das ein oder andere mal etwas mehr ins Detail gegangen wäre. Nichtsdestotrotz war es ein lohnendes Event, um potenzielle Neukunden kennenzulernen und sich mit Partnern als auch Bestandskunden auszutauschen!